Gebetstreffen für das Netzwerk Gebet

Datum/Zeit
21.09.2019 - 22.09.2019
17.30 - 17.00

Veranstaltungsort
Zisterzienserinnen-Abtei St. Marienstern
Ćišinskistr. 35
01920 Panschwitz-Kuckau


Am 22.09.2019 wird gemeinsam mit dem Bischof ein erneutes Gebetstreffen, diesmal im Kloster St. Marienstern stattfinden.

“Bittet also den Herrn der Ernte, Arbeiter für seine Ernte auszusenden” (Lk 10,2b)

Mit diesen Worten ermutigt uns Christus unsere momentane Situation in unserem Bistum im Gebet dem Vater hinzuhalten und Ihn um Arbeiter für die reiche Ernte zu bitten.

Unser Bischof Heinrich hat in seinem Hirtenwort diesen Aufruf wiederholt und lädt dazu ins Kloster St. Marienstern ein, um in einer feierlichen Andacht um geistliche Berufungen zu beten. Dadurch sollen bestehenden Gebetskreise und Initiativen unterstützt und zur Gründung solcher ermutigt werden.

Geplant ist bereits ein Treffen am Vorabend mit allen Initiativen und Einzelpersonen im Netzwerk Gebet.

Vorveranstaltung des Netzwerk Gebet 

Bei Teilnahme an den Mahlzeiten und Übernachtung wird um Anmeldung (über Formular am Ende dieser Seite) gebeten.

Samstag, 21.09.2019

  • 17:30 Uhr Ankommen
  • 18:00 Uhr Komplet in der Klosterkirche
  • 18:30 Uhr Abendessen
  • 19:30 Uhr Kurzer Impuls, Einführung
  • 20:00 bis 05:00 Uhr Gebetsnacht in der Klosterkirche

Die Gebetsnacht wird von verschiedenen Gebetskreisen und Einzelpersonen unseres Bistums gestaltet; bei Interesse daran mitzuwirken und eine Stunde die Anbetung zu gestalten bitte bei Martin Arnhold (martin.arnhold@netzwerk-gebet.de) melden.

Sonntag, 22.09.2019

  • 05:00 Uhr Stille Anbetung, Einsetzen des Allerheiligsten (Ende der Gebetsnacht)
  • 08:00 Uhr Frühstück
  • 09:00 Uhr Heilige Messe (Konventamt)
  • 10:30 Uhr Open Space im Netzwerk Gebet
    • Vorstellung verschiedener Gebetsinitativen
    • Netzwerk Gebet – quo vadis?
    • … ?
  • 12:00 Uhr Mittagessen, anschl. Mittagspause / Zeit für Spaziergänge

Zwischen 10:30 Uhr und 12:00 Uhr sind alle herzlich eingeladen, sich an Workshops zu verschiedenen Themen rund um das Gebet zu beteiligen. Eigene Vorschläge können bis drei Wochen vor der Veranstaltung bei Martin Arnhold (martin.arnhold@netzwerk-gebet.de) eingereicht werden.

Festakt zum Gebetstreffen

Für die folgenden Programmpunkte ist keine Anmeldung nötig. Jedoch wird bei ausreichender Teilnehmerzahl gegebenenfalls eine Mitfahrgelegenheit organisiert (Anmeldung über das Formular am Ende der Seite).

Sonntag, 22.09.2019

  • 14:00 Uhr Willkommen (offizieller Beginn des Gebetstreffens)
  • 14:30 Uhr Andacht in der Klosterkirche, eucharistisches Gebet um geistliche Berufungen mit Bischof Heinrich
  • 16:00 Uhr Begegnung und Austausch, für einen Imbiss ist gesorgt
  • 17:30 Uhr Vesper & Komplet in der Klosterkirche

 

Anmeldung für die Vorveranstaltung des Netzwerk Gebet bzw. Mitfahrgelegenheiten:

* Mitfahrgelegenheit kommt nur bei ausreichender Teilnehmerzahl zustande.  Alternativ ist ggf. auch eine Abholung am Bahnhof Kamenz bzw. Bischofswerda möglich. Informationen erfolgen ca. 14 Tage vor der Veranstaltung.

Anmeldung

Ticket-Typ Preis Plätze
Mitfahrgelegenheit für gesamte Veranstaltung * €15,00
Mitfahrgelegenheit für Veranstaltungen am Sonntag
Ankunft zu 10:30 Uhr, Abfahrt ca. 17:00 Uhr
€15,00
Mitfahrgelegenheit zum Festakt am Sonntag
Ankunft zu 14:00 Uhr, Abfahrt ca. 17:00 Uhr
€15,00
Gesamte Veranstaltung
Samstag 17:30 Uhr bis Sonntag ca. 17:00 Uhr; Übernachtung mit Isomatte und Schlafsack
€0,00
Veranstaltungen am Sonntag
Sonntag 10:30 Uhr bis ca. 17:00 Uhr
€0,00


Kommentar verfassen