Taizégebet

Datum/Zeit
12.12.2018
19.30 - 20.15

Veranstaltungsort
Kath. Propsteikirche St. Trinitatis
Nonnenmühlgasse 2
04107 Leipzig


Ökumenisches Gebet mit Gesängen aus Taizé

Mit Gesängen beten ist eine wesentliche Form der Suche nach Gott. Singen macht bereit, auf Gott zu hören. Im Alltag können die einfachen, kurzen, oft wiederholten Gesänge unterschwellig weiter klingen und so Gebet und Alltag verbinden. Sie setzen das Gebet im Herzen fort.

Unser Gebetsabend dauert etwa 45 Minuten und wird von Stille, einem Bibeltext, Fürbitten und einigen Liedern aus Taizé getragen. Informationen über Taizé finden sich hier: www.taize.fr/de

Kommentar verfassen