Eucharistische Anbetung zum Weltgebetstag für geistliche Berufungen

Datum/Zeit
02.05.2020 - 03.05.2020
18.00

Veranstaltungsort
Kath. Pfarrei Philipp Neri, Liebfrauen-Kirche
Karl-Heine-Straße 110
04229 Leipzig


Am 02. und 03. Mai 2020 (von 18:00 bis 18:00 Uhr) wollen wir uns deutschlandweit 24 Stunden Zeit für das Gebet um geistliche Berufungen nehmen.

In Leipzig wird es eine 24 – stündige eucharistische in der Liebfrauenkirche, Karl-Heine Straße 112, geben wird von Samstag 2.5. 18.00 Uhr bis zum Sonntag 3.5. 18.00 Uhr. Die Veranstaltung kann stattfinden, sofern die Auflagen (Hygiene, Abstand, max. 15. Leute gleichzeitig) eingehalten werden.

Das ureigenste Anliegen dieser Gebetszeit, das auf die sächsische Prinzessin Maria Immaculata von Sachsen zurückgeht, die 1926 das Frauenhilfswerk für Priesterberufe gegründet hat, richtet sich auf das Gebet um Berufungen für den Priester- und Ordensberuf,  ist heute erweitert auch auf andere pastorale Dienste.

Es wäre schön, die späten Abend- und Nachtstunden von 23.00 – 6.00 Uhr generell doppelt zu besetzen. Wir müssen 24 Stunden abdecken und davon die Nachtstunden doppelt. Darüberhinaus steht es jedem frei länger zu bleiben. Wichtig ist nur, dass Ihr für die angemeldete Zeit zuverlässig da seid, bis die Ablösung kommt.

Bitte tragt Euch in die Doodle Liste ein, falls es Euch möglich ist teilzunehmen. Wollt Ihr die Namen nicht veröffentlicht haben, dann bitte ein Pseudonym  verwenden.

https://doodle.com/poll/g4ninuped87yhavd

 

Info: www.werft-die-netze-aus.de


Kommentar verfassen