Kloster Wechselburg

Wechselburger Samstag

Datum/Zeit
27.04.2019
10.00 - 17.00

Veranstaltungsort
Kloster Wechselburg
Markt 10
09306 Wechselburg


Einen Tag gemeinsam mit den Benediktinern
beten, nachdenken, Wege finden

Die Wechselburger Samstage sind Tagesveranstaltungen mit einem bestimmten Thema und werden meist von einem Ordensmitglied gestaltet. Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr. Neben zwei Arbeitseinheiten am Vormittag und Nachmittag ist die Teilnahme an den Gebetszeiten (Mittagshore und Vesper) fester Bestandsteil. Gesprächsmöglichkeit besteht in den Arbeitseinheiten ebenso wie beim gemeinsamen Nachmittagskaffee. Ende gegen 17.00 Uhr. 

Bild und Botschaft II

Marc Chagalls „Bilder zur Bibel“

Referent: P. Maurus Kraß OSB, Wechselburg

Der Künstler Marc Chagall (1887 – 1985) ist in vielfacher Weise ein Grenzgänger: In Russland beheimatet, emigriert er nach Frankreich, geht während des Zweiten Weltkrieges in die USA und kehrt danach wieder nach Frankreich zurück. Als gläubiger Jude ist sein künstlerisches Schaffen inspiriert von der he-bräischen Bibel und blickt doch ahnungsvoll hinüber auf die Person Jesu von Nazareth. Von besonderer Intensität sind die Gemälde in seinem Zyklus „Botschaft der Bibel“ – vor allem in der künstlerischen Gestaltung menschlicher Grenzsituationen, die nach seinen Worten nicht den „Traum eines einzelnen Volkes darstellen, sondern den Traum der ganzen Menschheit.“ Im Vergleich mit den zugrundeliegenden Bibelstellen versuchen wir, diesen Gedanken nachzuspüren und entdecken: Chagall kann uns auch heute ermutigende Impulse geben.

Tagesablauf
10:00 Uhr BEGINN (Haus der Begegnung)
10:00 – 12:00 Uhr Arbeitszeit (Vortrag)
12:00 Uhr Teilnahme an der Mittagshore
12:30 Uhr Mittagessen (Gaststätte)
14:00 – 16:00 Uhr Arbeitszeit
16:00 Uhr Kaffee
16:30 Uhr Teilnahme an der Vesper der Mönche
17:00 Uhr ENDE

Anmeldung erwünscht!
Anmeldung und weitere Infos

Kommentar verfassen