Gebetswanderung anlässlich 30 Jahre Mauerfall

Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
03.10.2019 - 09.11.2019
Ganztägig


Gebetswanderung – Verstehen, Versöhnen, Verantwortung übernehmen!

Vom 3.Oktober bis zum 9. November 2019 laden wir sie zu einer Gebetswanderung entlang des ehemaligen Todesstreifens ein. Von Lübeck und von Plauen geht es in 34 Tagesabschnitten in Richtung Harz, wo die beiden Pilgergruppen sich am 8. November auf dem Brocken treffen. Das abschließende Dankesfest findet in der Sylvestri Kirche in Wernigerode am 09. November 14:00 Uhr statt. Motto der Pilgerwanderung „verstehen, versöhnen, Verantwortung übernehmen“. 

Die Pilgerwanderung wird in ökumenischer Weise mit Impulsen, Gebeten und Meditationen gestaltet. Mitwirken werden „Gemeinsam Beten und Bewegen“, die kath. Schönstadt- und Fokolarbewegung, Jugend mit einer Mission, die Freie Christliche Jugendgemeinschaft Lüdenscheid, die Gebetsmühle Weingarten, die Jesusbruderschaft Volkenroda und die Christusbruderschaft Selbitz.

Jeder, der mitpilgern will, ist eingeladen sich entweder für eine Woche oder ein Wochenende oder als Tagesgast anzumelden.

Weitere Informationen und Anmeldung

Kommentar verfassen