Feierabendandacht

Datum/Zeit
25.06.2019
17.00 - 17.30

Veranstaltungsort
Kirche St. Joachim
Johannisstraße 2
01705 Freital


Den Tag in Gottes Hände legen, Zur Ruhe kommen, Abschalten

Verpflichtungen, Belastungen, Stress machen uns reizbar, wird sind erschöpft, können kaum für uns selbst da sei, geschweige denn für andere.

Dabei gibt es einen, der jeden Tag, jeden Augenblick für uns da ist: Gott. Wir dürfen all unsere Belastungen, unsere Gedanken, die positiven wie die negativen Gott überlassen. Damit ist der Stress nicht weg, die Verpflichtungen bleiben bestehen. Aber wir können einmal durchatmen, einmal verschnaufen. Die ist kein Selbstzweck. Aufatmen und Verschnaufen mit Gott lässt unsere Seele etwas freier werden. Wir sind – mit Gott – eine kurze Zeit für uns selbst da, können Kraft tanken für all die Verpflichtungen und Aufgaben, denen wir täglich begegnen müssen.

Dazu dient die Feierabend-Andacht. Dreimal Ankommen: in der Kirche, bei mir, bei Gott. Mit Taizé-Liedern, kurzen Gebeten, einer Atemmeditation und dem innigen Kontakt mit Gott, wenn wir ihm all unsere täglichen Sorgen und Nöten, Freuden und Erfolge hinhalten. Wir wollen ihm mit den schönen Dingen danken und ihn bitten, die unschönen Dinge zu verwandeln, uns zu trösten und uns Mut zu machen; Kraft zu geben für den nächsten Tag.

Die Feierabend-Andacht. Jeden Dienstag und Donnerstag, 17 Uhr, in der Kirche St. Joachim in Freital, Johannisstraße 2.

Schauen Sie sicherheitshalber auch im Wochenplan oder den Vermeldungen der Gemeinde nach. Mitunter kann eine Andacht auch wegen anderweitiger Verpflichtungen, Krankheit … ausfallen.

Weitere Infos

Kommentar verfassen